imageAlt

Lou Masduraud

Wet Men

Eröffnung:
Samstag, 5. November 2022, 17 Uhr

Lou Masduraud (*1990, lebt und arbeitet in Genf) zeigt bei Mayday eine neue ortsspezifische Installation, die vielschichtige Bezüge zur Geschichte und ehemaligen Nutzung des Ausstellungsraums als Umkleide- und Duschraum der Reederei schafft. Ihr Interesse gilt dem Aspekt männlicher Intimität, die diesem Raum innewohnte und den damit verbundenen Zuschreibungen und Normen. In der eigenwilligen Konstellation ihrer Objekte sowie durch die performative Inszenierung mittels Wasser entwirft sie eine fantastische Szenerie, die als Alternative zu vorherrschenden Lebenswelten und Machtverhältnissen verstanden werden kann.

Performance von Antoine Weil:
Sonntag, 18. Dezember 2022, 18 Uhr

Öffnungszeiten: 6., 13., 20., 27. November / 4., 11., 18. Dezember, jeweils von 14–18 Uhr
oder nach Vereinbarung (info@maydaymaydaymayday.ch)